Registrieren  /   Einloggen   /  AGB  /  FAQ  /  über Uns


Telefon: 0041 22 5349687
Email: service@kartenpalast.de

Etikette

Hochzeitseinladungen Etikette

Wann soll ich bestellen Hochzeitseinladungskarten?
Einladungskarten zur Hochzeit sollten mindestens vier Monate vor der Hochzeit bestellt werden. Wegen Gravieren und Buchdruck sollten Einladungskarten vier bis fünf Monate im Voraus bestellt werden.
Wann sollen wir Hochzeitseinladungskarten abschicken?
Einladungskarten sollen 8-10 Wochen vor der Hochzeit verschickt werden.

Wessen Namen sollten auf den Hochzeitseinladungskarten enthalten?
Traditionell werden nur die Namen von Eltern der Braut an der Spitze der Einladung aufgeführt, wenn sie Gastgeber sind und für die gesamte Veranstaltung bezahlen. In diesen modernen Zeiten, wenn die Eltern von Bräutigam für die Hälfte der Hochzeit zahlen, sind sie Co-Gastgeber der Hochzeit. Deshalb liegen auch ihre Namen an der Spitze der Einladungskarten. Wenn sie nur für ein paar kleinere Dinge bezahlen, möchten Sie vielleicht den Eltern von Bräutigam verehren, indem sie auf den Einladungskarten als "Sohn von Herr und Frau George W. Smith" geehrt werden.

Die Planung einer Hochzeit ist nie einfach, erfordert viel Zeit und Mühe, um sachgerechte Entscheidungen zu machen. Was zu tun, was nicht geschehen zu sollen und wie die Texte zur Hochzeit zu schreiben, hier bieten wir einige Tipps für Sie.

1. Es ist der erste Eindruck, die Menschen bekommen, um über Ihre Hochzeit zu wissen, daher muss die Hochzeit richtig ausgelegt werden, um den großen Tag reibungslos zu verlaufen. Und stellen Sie sicher, dass Ihre Hochzeiteinladungskarten richtig geschrieben ist, ist auch sehr wichtig.

2. Als die formalen Hochzeitseinladungen müssen die vollständigen Namen der Braut und des Bräutigams in den Einladungskarten vorgelegt werden. So auch die Hochzeit Ort, Zeit und Datum und die entsprechende Telefonnummer.

3. Die Namen der Braut und des Bräutigams sollten korrekt geschrieben werden, so dass die Gäste die Bedeutung nicht missverstehen werden. Außerdem sollte der Name der Braut vor dem Name des Bräutigams geschrieben werden.

4. Die Hochzeitseinladungskarten sollen zwei bis drei Monate vor der Hochzeit gesendet werden, um genügend Zeit für die Gäste zu geben, sodass sie gute Planungen machen können und besonders für die Gäste, die aus der Stadt leben.
5. Für einen solchen großen Tag ist es wichtig, die Texte für die Hochzeitseinladungen richtig zu machen. Versuchen Sie, bleiben Sie weg von umgangssprachlichen Begriffen und wählen Sie entsprechende Sprache. Stellen Sie sicher, Ihre Gedanken deutlich auszudrücken, so dass die Empfänger auch leicht zu verstehen.

Im Gegensatz zu den informellen Hochzeit Einladungskarten, kann Einladungskarten mit Foto perfekt für alle Jahreszeiten und Themen Hochzeit sein.